Call for Papers

Für die aktive Teilnahme am Deutschen Slavistiktag können alle promovierten Slavist:innen sowie Doktorand:innen bis zum 15.01.2022 ein Abstract über die Adresse slavtag2022@rub.de einreichen.

Bitte beachten Sie: Nur ein Vortrag pro Person (Sektion oder Panel), Auftritte in anderen Rollen sind möglich: Diskutant:in, Podiumsteilnehmer:in, Sektionsleitung, Posterpräsentation.

Formate:

  • Vortrag in einer Sektion

Sektion Sprachwissenschaft
Sektion Literatur – Kultur – Medien
Sektion Fachdidaktik

Infos zum Abstract:
Name, Institution, Vortragstitel, Abstract (ca. 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen), 3-5 selbstgewählte Schlagwörter, E-Mail-Adresse.

Hinweise zur Verschlagwortung:
Bei der Verschlagwortung behalten Sie generell bitte die folgenden Fragen im Blick: Was sind ihre thematischen Schwerpunkte? Welche Methoden und Ansätze interessieren Sie? Wie sollte Ihr Idealpublikum fachlich und sprachlich aufgestellt sein?

Sektion Sprachwissenschaft:
Für Anmeldungen für einen linguistischen Vortrag gilt: bitte nennen Sie 3-5 Schlagwörter, darunter Stichwörter zur linguistischen Teildisziplin, zur Methode und zu der / den betrachteten Sprache(n). 

Sektion Literatur – Kultur – Medien:
Bitte ordnen Sie Ihr Thema einem der vier folgenden Schwerpunkte zu und ergänzen Sie sie durch 3-5 eigene Schlagwörter / oder: wählen Sie als erstes Schlagwort einen der vier folgenden Schwerpunkte:
– Ästhetik
– Medialität
– Kulturwissenschaft und Interdisziplinarität
– Interkulturalität und Komparatistik

Sektion Fachdidaktik:
Geben Sie bitte an, ob es sich um den schulischen, universitären oder einen weiteren Unterrichtskontext handelt.

Die Vortragszeit beträgt 20 Minuten, für die Diskussion sind 10 Minuten eingeplant. Die Vortragssprache ist Deutsch oder Englisch.


  • Panel

Infos zum Panel:
Thema des Panels, Panelabstract (ca. 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen), Liste der Teilnehmer:innen (Panelverantwortliche:r, 3 bis 6 Vortragende, Name, Institution, E-Mail-Adresse), Vortragstitel und Abstracts der Einzelvorträge.

Ein Panel soll max. etwa 180 Minuten (90 + 90 Minuten) dauern, die individuelle Vortragszeit inklusive Diskussion soll dabei 30 Minuten nicht überschreiten. Die Vortragssprache im Panel kann neben Deutsch auch eine andere Sprache sein.

Die/der Panelverantwortliche reicht die vollständige Bewerbung ein (bis 15.01.2022). Nach dieser Bewerbung erhalten die einzelnen Teilnehmer:innen des Panels (bis zum 15.02.2022) einen individuellen Link zur Zahlung des Kongressbeitrags (verbindliche Anmeldung, Zahlung bis 30. Juni 2022).


  • Posterpräsentation

Infos zur Posterpräsentation:
Name, Institution, Titel der Posterpräsentation, Abstract (ca. 2000 Zeichen inkl. Leerzeichen), 3-5 selbstgewählte Schlagwörter, E-Mail-Adresse
.